Aktuelle Informationen


Kontraindikationen der Osteopathie


Fieber, akute Infektionen, Entzündungen, frische Unfallverletzungen, Verbrennungen sowie Tumorerkrankungen sollten primär schulmedizinisch behandelt werden. Ebenso ist die Osteopathie keine Notfallmedizin.